Skip to Content

TU Wien Fakultät für Informatik DBAI Database and Artificial Intelligence Group
Top-level Navigation: Current-level Navigation:

Path: DBAI > education > Wissenschaftliches Arbeiten


SE Wissenschaftliches Arbeiten, Gruppe 192/2

Wintersemester 2020/21

Reinhard Pichler, Stefan Woltran


Table of Contents
News
Die Anmeldung im TISS erfolgt zentral für die LVA 193.052 "Wissenschaftliches Arbeiten".

Allgemeine Informationen


Anmeldung

Die Anmeldung im TISS erfolgt zentral für die LVA-Nummer 193.052. Bis spätestens 10. November muss eine Gliederung der schriftlichen Arbeit inklusive Literaturangabe an gwa@dbai.tuwien.ac.at geschickt werden. Details dazu werden in der Vorbesprechung gegeben. Nur wer diesen Termin einhält, kann das Seminar weitermachen.


Inhalt und Ziel

Ziel des Seminars ist es, eine Einführung in den Wissenschaftsbetrieb sowie in die Planung und Realisierung von wissenschaftlichen Arbeiten (Literaturrecherche, Struktur und Inhalt wissenschaftlicher Arbeiten, Präsentationstechniken, etc.) zu geben. Die Inhalte werden dadurch eingeübt, dass alle TeilnehmerInnen für ein konkretes Thema aus dem DBAI-Bereich (Datenbanken und Artificial Intelligence) folgende Aufgaben erfüllen:

Themenvorschläge aus dem DB-Bereich

Themenvorschläge aus dem AI-Bereich


(vorläufiger) Terminplan

Termin Datum/Ort Inhalt Folien Weiteres Material
1 Dienstag, 27. Oktober
14:00 - 16:00
Vorbesprechung
Literatursuche im Bereich Datenbanken und AI

2 Dienstag, 10. November
14:00 - 18:00
Struktur wissenschaftlicher Arbeiten,
Begutachtung im Wissenschaftsbetrieb,
Präsentationstechnik;
Durchsprache von Gliederung und Literatur

3 Dienstag, 15. Dezember
13:00 - 18:00
Student_innen-Präsentationen, Teil 1
4 Donnerstag, 17. Dezember
13:00 - 18:00
Student_innen-Präsentationen, Teil 2

Beurteilung

Die Beurteilung gliedert sich in den allgemeinen Teil (17%) und den spezifischen Teil (83%). Der spezifische Teil der Beurteilung erfolgt auf der Basis der schriftlichen Arbeit, der mündlichen Präsentation, der Begutachtung von zwei anderen schriftlichen Arbeiten und der Überarbeitung der eigenen Arbeit (auf Grund des Feedbacks durch die LVA-Leiter im Anschluss an die Präsentation).

Es besteht bei allen 4 Terminen Anwesenheitspflicht.


Weitere Quellen


Letzte Änderung: 31. August 2020


Home / Kontakt / Webmaster / Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz: Inhaber der Website ist das Institut für Logic and Computation an der Technischen Universität Wien, 1040 Wien. Die TU Wien distanziert sich von den Inhalten aller extern gelinkten Seiten und übernimmt diesbezüglich keine Haftung. Disclaimer / Datenschutzerklärung